Teckids Skolelinux-Setup

Das Skolelinux-Setup verwendet momentan (noch) kein Debian Edu, jedoch wesentliche Komponenten und Ideen aus Debian Edu/Skolelinux.

Liste der Installationen

Hostname

Standort

skole-tarent

tarent solutions GmbH

skole-portable

skole-rb

Realschule Boltenheide

skole-hbrs

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

LTSP-Setup

Das LTSP-Setup verwendet das standardmäßige ltsp-server-standalon-Paket aus Debian mit einer umfassenden Konfiguration. Die Konfiguration stellt sicher, dass folgendes gewährleistet ist:

Das LTSP-Chroot wird von Ansible neu gebaut, wenn sich die Konfiguration oder die Paketlisten ändern.

Das LTSP-Chroot kann manuell mit dem Kommando ltsp-build-client --purge-chroot neu gebaut werden. Die Datei ltsp-build-client.conf im Ansible-Repository enthält einen Kommentar, dessen Update ein Rebuild auf allen LTSP-Servern auslöst.

Pakete verwalten

Jeder kann lokal Pakete installieren, z.B. auf der Root-Shell auf tty2. Diese sind nicht persistent, da das System nur auf eine RAM-Disk schreibt.

Persistent zu installierende Pakete werden im Ansible-Repository verwaltet.

TeckidsWiki: Teams/Systemadministration/Skole (last edited 2019-01-31 20:57:23 by tteichler)