Skolelinux-Neujahrstreffen 2018

start
2018-01-19 16:00
end
2018-01-19 20:00

Organsiation im Skolelinux-Wiki

Protkoll

Webseite: wichtigstes Aushängeschild des Projekts, die daher am besten neu gestaltet werden sollte, damit potenzielle Nutzer merken, dass sich tatsächlich ändert -> das Teckids-PR-Team kann mit dem bestehenden CMS und der vorhandenen Hardware eine neue Website gestalten, die quasi als "Visitenkarte" für Skolelinux in Deutschland dienen könnte und nichts duplizieren soll, was ohnehin schon woanders vorhanden ist -> Absprungpunkte in Richtung deutsches Wiki/internationales Wiki.

Wiki: die bisherigen Inhalte sollen in jedem Fall behalten/gesichert werden. Es ist fraglich, ob weiterhin ein deutsches Projektwiki behalten werden soll, wenn es de facto nicht genutzt bzw. dazu beigetragen wird. Relevante und neue Inhalte können in das Debian-Wiki oder in das Teckids-Wiki migriert werden.

Domainname: liegt noch bei Kurt, soll an Teckids weitergegeben werden. Wer die Website bisher gepflegt hat, ist trotzdem eingeladen, weiterhin daran mitzuwirken.

Mail: es gibt (noch) diverse Mailadressen bei skolelinux.de, die auch auf den System des Teckids e.V. weiterbetrieben werden können, damit die wenigen Nutzer (~7), die die Adressen noch aktiv nutzen, das auch weiterhin tun können

Mailingliste: ist eine Debian-Mailingliste und es soll eigentlich nur für Debian(Edu)-Relevantes dort gepostet werden, das ist in letzter Zeit etwas untergegangen. Deshalb wäre es wichtig, dass dort jemand moderiert bzw. den Kontakt mit dem Debian-Team herstellt (-> Kontakt mit Mike herstellen)

Twitter-Acount: wird kaum genutzt, soll dem neuen Team zugänglich gemacht werden (-> Mike), um dann entscheiden zu können, ob/inwiefern er weiter genutzt werden soll.

Online-Treffen: haben zuletzt nicht mehr funktioniert bzw. stattgefunden, waren auch nicht offen zugänglich, was evtl. auch mögliche Teilnehmer abgeschreckt hat -> neben den ebenfalls wichtigen Offline-Treffen soll es auf jeden Fall auch wieder eine Art Online-Community geben, um weite Reisen zu vermeiden -> muss ausprobiert werden, z.B. mit welchen Plattformen (Movim, JitsiMeet...?) und für welchen Zweck (Vorbereitung von Ständen o.Ä.).

Stände und Vorträge: Vortrags- und Standprogramm unter dem Namen schul.frei ist schon geplant -> Isolation zwischen einzelnen Freie-Software-Bildungsprojekten soll damit aufgehoben werden -> dadurch kann auch vermieden werden, dass Stände/Projekte mangels Personal entfallen müssen und trotzdem (grundlegend) repräsentiert werden können.

Geplante Vorträge: Chemnitz: ein Skolelinux-spezifischer Vortrag Fosdem: Soziale Netzwerke & Instant Messaging / Kinder und Jugendliche als Kontributoren

Umsetzung: -> mit der Repräsentation/Öffentlichkeitsarbeit anfangen, damit die Leute merken, dass sich etwas bewegt -> soll in die Teams von Teckids gegeben werden. -> offizielle Pressemitteilung aus dem Protokoll als "Übergabe des Staffelstabs" von Kurt (neues Team schreibt und stimmt mit Kurt ab -> idealerweise vor Chemnitz). -> Wiki-Accounts sollen auch vom neuen Team angelegt werden können


CategoryEventCalendar

TeckidsWiki: Projekte/Skolelinux/Neujahrstreffen2018 (last edited 2018-01-19 17:47:56 by nbildhauer)